13. Juli - Renovierung der Geistbühelkapelle

Mit großer Beteiligung und Eifer aller Schützenkameraden konnte am 13. Juli mit der Renovierung unserer Geistbühel-Kapelle begonnen werden.

Zu Beginn wurde das Dach von uns abgeschliffen und von Korrosion und Staub befreit um guten Haftgrund für die Grundierung zu schaffen.

Nach weiteren zwei Anstrichen der Deckfarbe strahlt nun das Dach der Geistbühel-Kapelle in Anthrazitgrau.

Nach Abschluss der Arbeiten am Dach konnte mit der Fassade begonnen werden, diese Arbeiten werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

1. bis 10. März - Schnurschießen des Bataillons Hörtenberg in Polling

Beim diesjährigen Schnurschießen des Bataillons nahmen wir mit 10 Schützen und 2 Marketenderinnen teil. Dabei wurden 6 goldene, 1 silberne und 4 grüne Schnüre errungen.
Beim Jungschützenschießen nahmen wir auch heuer mangels Teilnehmer nicht Teil.

In der Veteranenklasse holten wir den 1 Platz und bei den Marketenderinnen wie letztes Jahr den 3 Platz.
In der Mannschaftswertung erreichten wir mit 584 Ringen den 4 Platz hinter Flaurling, Platz 1 ging an Oberperfuss vor Inzing.

10. Jänner - Preisverteilung für das Schießjahr 2012

2012 war unser Schützenheim ein letztes Mal für alle Schießsportfreunde geöffnet. 80 SchützenInnen errangen Leistungsabzeichen in den verschiedensten Disziplinen.

Die Jahrestiefschussscheibe war unseren beiden Ehrenmitgliedern Defrancesco Alfons und Witting Anton zum 80. Geburtstag gewidmet.

Diese beiden Runden Geburtstage wurden ausgiebig gefeiert und so konnten 45 Miniaturscheiben als Erinnerung ausgegeben werden, dabei konnte sich unsere Kaltschmid Hilda mit einem Teiler von 6,3 gegenüber den anderen durchsetzen.

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie Ihre Browser-Einstellung nicht anpassen, stimmen Sie dem zu. mehr Informationen

Akzeptieren