b_350_350_16777215_00_images_Artikel_2016_Osterschieen2016.JPG

Die Schützenkompanie Zirl hat heuer das erste mal im neuen Schützenheim im Kultur- und Veranstaltungszentrum B4 im 1. Stock, das traditionelle Osterschießen ausgetragen! Dazu konnten wir zahlreiche Gäste und Freunde sowie begeisterte Sportschützen begrüßen.

Der Bewerb war als Mannschaftsbewerb mit 3 Schützen (Damen, Herren oder gemischte Mannschaften) ausgeschrieben.

Der Bewerb wurde ausschließlich mit unseren Standgewehren (Anschütz S2) der Schützenkompanie Zirl ausgetragen.

Anfänger wurden von unserem bewährten Team der Schießaufsicht bestens betreut.

Die beste 10er Serie eines jeden Schützen wurde für die Mannschaftswertung verwendet.

Für jeden geschossenen 10er gab es ein Osterei!

Die Preisverteilung fand zum Abschluss des dreitägigen Bewerbes am Dienstag, 22. März 2016 um 22 Uhr im Schützenheim statt.

Die Siegermannschaft kam aus Oberperfuss mit Kapferer Margarethe, Ölhafen Steffi und Hueber Eva mit 302,9 Ringen. Den 2. Platz errang die Mannschaft aus Ranggen mit Rauth Josef, Rappold Rudolf und Heiss Stefan mit 295,6 Ringen. Den 3. Platz errang die Mannschaft aus Zirl mit Defrancesco Patrick, Defrancesco Alexandra und Achammer Sabine mit 292,0 Ringen.

Die Schützenkompanie Zirl gratuliert allen Teilnehmern zu ihren Erfolgen und bedankt sich nochmal recht herzlich für das disziplinierte Verhalten am Schießstand und für die rege Teilnahme und freut sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Ergebnisliste [pdf]

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie Ihre Browser-Einstellung nicht anpassen, stimmen Sie dem zu. mehr Informationen

Akzeptieren