Schützenkönig Manfred Defrancesco

Im April beim so genannten Schützenkönigsschießen wurde heuer wieder die Schützenkette ausgeschossen. Daran nahmen 23 Schützen teil!
Ausgetragen wurde dieser Bewerb mit einer unwiederholbaren 5er Serie in grün „sitzend aufgelegt“.
Die Schützenkette holte sich heuer unser Hauptmann Defrancesco Manfred mit 19,6 Teiler vor Oberjäger Corona Walter mit 27,1 Teiler und Schärmer Alexander mit 38,9 Teiler.
Am Herz-Jesu-Sonntag wurde die Schützenkette in einem feierlichen Rahmen durch den Vorgänger übergeben.

Wir gratulieren unserem neuen Schützenkönig 2016 recht herzlich!

 

Zum diesjährigen Schützenkönigschießen der Kompanie werden alle Marketenderinnen und Schützenkameraden bis Jahrgang 2000 herzlichst dazu eingelanden.
Es wird an vier Öffnungstagen (siehe oben) eine unwiederholbare 5er-Serie geschossen. Es können maximal 5 Probeschüsse abgegeben werden.
Das Schießen auf die Schützenkette ist für alle Marketenderinnen und Schützen kostenlos. 

 Für die Schützenkette wird der beste Tiefschuss (Zehner mit dem besten Teiler) gewertet. Bei gleicher Teilerzahl wird der nächstbeste Teiler zur Entscheidung herangezogen. 
Der Schützenkönigsbewerb wird ausnahmslos sitzend aufgelegt und mit unseren Standgewehren ANSCHÜTZ 8002 S2 ausgeschossen.

Es sollte dies eine große Ehre und geradezu eine Verpflichtung sein, an diesem Schießen teilzunehmen, da der Sieger unsere eigene Kompanie-Schützenkette am Herz-Jesu-Sonntag von seinem Vorgänger Zgf. Walter Plattner überreicht bekommt. m Herz-Jesu-Sonntag überreicht bekommt und sie dann ein Jahr tragen darf.

Auf rege Teilnahme freut sich das Kompaniekommando!

Ergebnisliste [pdf]

Achtung! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie Ihre Browser-Einstellung nicht anpassen, stimmen Sie dem zu. mehr Informationen

Akzeptieren